Home / Tränen der Freude

Tränen der Freude



Am 28.07. begannen die Bohrarbeiten, nach etwa 25 Metern und notwendigen Installationsarbeiten ist er seit wenigen Tagen fertig: der öffentlich zugängliche Trinkwasserbrunnen namens TANSANIA. Vor Errichtung dieses Brunnens mussten die Menschen bis zu etwa einem Kilometer laufen, um Trinkwasser zu bekommen. Und dieses war auch nicht kostenlos. Durch die Spende einer Stiftung aus Münster konnte dieser Trinkwasserbrunnen errichtet werden. Die Bewohner haben sich organisiert und übernehmen eigenständig die Pflege und Instandhaltung des Brunnens. Jede Familie gibt freiwillig im Monat umgerechnet 20 Eurocent, um die Instandhaltungskosten zu decken. Bereits die zwei Brunnen SOMALIA und MAROKKO konnten in der Vergangenheit durch Spenden gebaut werden. Auch diese werden eigenverantwortlich durch die Benutzer instand gehalten.

Ich habe hier Kenianerinnen erlebt, die vor Freude geweint haben, als das erste Wasser aus dem Brunnen plätscherte.

Ein weiterer Brunnen wird gerade fertiggestellt. Wir werden berichten.14068148_999872406796404_5372158917440604704_n

Vielen herzlichen Dank an all jene, die unsere Arbeit und Projekte durch Spenden oder Teilen unserer Beiträge unterstützen.

Euer Tiwi-Ndogo-Team


  • Share Post

Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *