Home / Ihr wisst Bescheid: EINSCHALTEN!

blog image
28. Januar 2017

Ihr wisst Bescheid: EINSCHALTEN!

Noch gute anderthalb Stunden, dann heißt es: „Ruhe bitte, Kamera läuft!“. 🎥🎬 Unser 1. Vorsitzender, Michael Maurer, wird heute live in der WDR Lokalzeit aus Dortmund zu Gast sein und Moderatorin Sabine Ziemke ein Interview über unsere Vereinsarbeit geben. 🎙 Dabei wird auch Filmmaterial gezeigt, das wir von unserer gerade erst zu Ende gegangenen Kenia-Reise mitgebracht haben. Wir sind gespannt

Read More
blog image
18. Januar 2017

Der Tiwi Ndogo Cup 2017 ist Geschichte

Der Tiwi Ndogo Cup 2017 ist Geschichte und somit konnten wir uns in den vergangenen Tagen unseren Projekten „Wasser marsch“ und „Pflaster drauf“ widmen. Und vor allem beim Brunnenbau haben wir echte Fortschritte gemacht! Wir sind auf Wasser gestoßen! 💪 Die Gerätschaften sind direkt abgebaut und an den nächsten Ort verlegt worden. Nun müssen nur noch die Pumpe angebracht und

Read More
blog image
16. Januar 2017

Aaand the wiiinner iiis …

Aaand the wiiinner iiis … Hinter uns liegen anstrengende, jedoch auch wieder einzigartige 48 Stunden. Der Tiwi Ndogo Cup 2017 ist beendet und es gibt einen neuen Gewinner. Aber der Reihe nach: In den Monaten vor Anpfiff des ersten Spieles ist erneut unser Organisationstalent auf die Probe gestellt worden. Durch viele Gespräche und Kontakte konnten wir beispielsweise mehrere Profifußballer dazu

Read More
blog image
13. Januar 2017

Vorbereitungen für den Bau eines Spielplatzes für die Kinder getroffen

Erstes Zwischenfazit Nun sind drei Tage vergangen, seit wir in Tiwi angekommen sind. Allein die Hinreise ist kaum in Worte zu fassen. Um genauer zu sein, könnten wir, das sind Musti, Harry, Jamal und Silvio, ein Buch darüber schreiben! 😀 Los ging es am Montag, als wir um 5 Uhr morgens am Düsseldorfer Flughafen eintrafen. Zunächst waren wir happy, spontan

Read More
blog image
17. Dezember 2015

Helfen bedeutet, für andere von Nutzen zu sein

Eine alte gebrechliche Frau geht mit zwei schweren Taschen, gefüllt mit Einkäufen, des Weges. Immer wieder bleibt sie stehen, um die Taschen für einen Moment abzusetzen. Du beobachtest dies. Mit deinem Gefühl empfindest du, dass die Frau leidet. Du entscheidest dich, zu dieser Frau zu gehen und sie anzusprechen. Du schlägst ihr vor, die Taschen für sie zu tragen. Sie

Read More