Home / Licht an!

Licht an!

Tiwi_Ndogo_mustografie_Mustafa_Balci_Schwelm_Gevelsberg_Afrika_Hilfe_Kenia_422

Etwa 90% der Häuser und Hütten in Kenia sind nicht an das Stromnetz angeschlossen. Ab etwa 19 Uhr für etwa 12 Stunden herrscht dort Dunkelheit. Wer Geld für Öl oder Kerosin erübrigen kann, betreibt eine kleine Lampe im Haus. Das Licht ist vergleichbar mit dem einer Kerze. Das soziale Leben endet bei Dunkelheit für sehr viele Familien. Eine Solarlampe statt einer Kerosinlampen würde nicht nur mehr Licht und dadurch ein soziales Miteinander in die Dunkelheit bringen, sondern würde auch kostengünstiger und unschädlich für die Gesundheit der Menschen sein.

TIWI_Ndogo_Foto_Mustafa_Balci_0212

Jetzt helfen

Spenden